Ausflugsziele

Am Rande der Dahlener Heide gelegen, bietet sich dem Gast ein vielfältiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Wanderungen und Tagesausflüge bieten reichlich Abwechslung.

Im 16. Jahrhundert entstand das zusammenhängende Waldgebiet der Dahlener Heide. Es diente lange Zeit als Jagdrevier der sächsischen Kurfürsten. Gekennzeichnet wird die Dahlener Heide durch Höhenrücken und angrenzende Sandflächen, was dem Gebiet den Charakter eines Hügellandes gibt. Man findet kleine Bachtäler, idyllische Waldwiesen und Teiche. All das macht die Schönheit der Dahlener Heide aus. Gut ausgeschilderte Wanderwege erleichtern dem Besucher die Erkundung des Gebietes.

spinne_frauwalde

Wir empfehlen Ihnen:

- Rolandpark und Treblitzscher Park bei Belgern - Ringelnatz-Stadt Wurzen mit Dom
- Radpartie zum Schildberg - Stadtführung in Schildau, Schildbürgergeschichten und Schildbürgermuseum
- Tagesausflug in den Spreewald - Besuch der Messestadt Leipzig
- Schnapsbrennerei Kunzwerda - Radtour in die Hohburger Berge, Besuch des Steinarbeiterhauses
- Waldbad Schmannewitz - Torgau, Schloss Hartenfels mit Bärengraben, Schlosskirche, historische Altstadt
- Kremser- und Kutschfahrten - Ur-und Frühgeschichtliches Museum Frauwalde mit Führung/Geopark Nordsachsen
- Molkerei Falkenhain mit Führung, Verkostung und Verkauf - Reiterhof in der Nähe (Schnupperkurse möglich)